Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Onlineshop – licht.at

1. Geltungsbereich, Kundeninformation: 

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Firma lichtFACTOR e.U. und den Verbrauchern und Unternehmern, die über diesen Onlineshop Waren kaufen. Alle Verkäufe und Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen Bestimmungen abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt. 

Die Vertragssprache ist Deutsch. 

Diese AGB können auch in Druckversion gedruckt, gespeichert und bei jeder Bestellung eingesehen werden.

Vertragspartner ist lichtFACTOR e.U., Judavollastraße 8, A-6706 Bürs

2. Vertragsabschluss: 

a) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern lediglich einen unverbindlichen Online-Katalog dar. 

b) Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Die für die Bestellung erforderlichen Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Wird eine Bestellung getätigt, fallen die jeweils im Angebot aufgeführten Kosten an. Die am Tag der Bestellung angeführten Preise sind verbindlich.

c) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 3 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h., Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

3. Zahlung:

Sie können die bestellte Ware per Vorkasse, Sofortüberweisung, EPS oder Paypal bezahlen. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

a) Vorkasse mit Skonto:

Sie überweisen den Rechnungsbetrag im Voraus auf unser Konto und sind im Gegenzug berechtigt, 5% Skonto auf den Warenwert abzuziehen. Der Versand der gewünschten Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

b) Kreditkarte:

Der Rechnungsbetrag wird am Tag der Bestellung bei Ihrem Kreditunternehmen belastet.

c) Rechnung:

Unsere Rechnungen sind sofort nach Erhalt zu begleichen.

Im Falle einer fehlerhaften Abrechnung werden wir selbstverständlich umgehend die zu viel geleistete Zahlung rückbuchen.

4. Versand:

Wir liefern paketversandfähige Ware mit einem Paketdienst an Ihre Anschrift oder an eine Wunschadresse. Der Versand erfolgt über DPD, UPS und/oder Spedition. 

Mit der Übergabe der von Ihnen bestellten Ware an den Frachtführer (Post, Bahn, Paketdienst oder Spediteur) haben wir unsere Vertragspflichten erfüllt, und das Risiko geht auf Sie über. Um allerdings das Transportrisiko abzudecken, schließen wir eine für Sie kostenlose Transportversicherung ab.

Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen, werden wir alles tun, die Verzögerung so kurz als möglich zu halten. Schadenersatzansprüche aufgrund von verspäteten Lieferungen sind ausgeschlossen. Sollte ein Produkt trotz rechtzeitiger Disposition aus von uns nicht zu vertretenden Gründen nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Sollten Teillieferungen notwendig sein, werden die zusätzlich entstehenden Versandkosten von uns übernommen. Für Sie entstehen dadurch keine weiteren Kosten. Die aktuellen Versandkosten sowie weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Versandinformationen.

Bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter

http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/tariff_aspects/cu stoms_tariff/index_de.htm

und zur Einfuhrumsatzsteuer unter

http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do

sowie speziell für die Schweiz unter

http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Waren bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises einschließlich aller Nebengebühren (Zinsen, Kosten etc.) unser Eigentum. 

Der Eigentumsvorbehalt bleibt bestehen für alle Forderungen, die dem Lieferanten aus anderen Lieferungen gegen den Kunden noch zustehen. Der Kunde darf die in unserem Eigentum stehende Ware nur im ordnungsgemäßen Geschäftsbetrieb und nur unter Aufrechterhaltung unseres Eigentumsvorbehaltes weiterveräußern 

Der Kunde tritt seine Forderungen bis zur vollständigen Bezahlung aus einem allfälligen  Weiterverkauf der Vorbehaltsware schon jetzt an uns ab und verpflichtet sich, uns auf Verlangen die Namen der Schuldner sowie die aushaftende Forderung gegen diese mitzuteilen und den jeweiligen Schuldnern die erfolgte Abtretung anzuzeigen. 

6. Gewährleistungsbedingungen:

Der Kunde ist zur unverzüglichen Prüfung und Anzeige von Mängeln verpflichtet. Offensichtliche Mängel müssen uns sofort nach Empfang der Ware, versteckte Mängel innerhalb einer Woche nach ihrer Entdeckung, schriftlich angezeigt werden.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nach unserer Wahl nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, kann die Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangt werden. Sollten Sie Transportschäden oder Mängel an der Ware feststellen, so kontaktieren Sie uns bitte umgehend. 

Die beanstandeten Artikel sind uns kostenfrei und in der unbeschädigten Originalverpackung zur Prüfung einzusenden. Wenn die Prüfung Fabrikationsfehler oder Materialfehler feststellt, wird nach unserem Ermessen entweder Ersatz geleistet oder eine Gutschrift ausgestellt. Selbst wenn der Käufer nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen berechtigt wäre, Preisminderung und/oder Wandlung zu begehren, können diese Gewährleistungsbehelfe von uns durch Verbesserung (Reparatur oder Nachtrag des Fehlenden) oder Austausch abgelöst werden. Ausgenommen sind hiervon Leuchtmittel und elektrische Verschleißteile. 

Darüber hinausgehende Ersatzansprüche, insbesondere solche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden (wie Gewinnentgang, Produktionsausfall, Ein- u. Ausbau, Hebevorrichtungen, Gerüste ... etc.), sind ausgeschlossen.

Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben."

7. Erfüllungsort und Gerichtstand, anzuwendendes Recht:

Als Erfüllungsort gilt ausschließlich 6700 BLUDENZ als vereinbart. Für alle Streitigkeitenaus dem Vertragsverhältnis gilt das örtlich und sachlich zuständige Gericht in BLUDENZ als vereinbart. Es gilt ausnahmslos österreichisches Recht.

8. Schlussbestimmungen:

Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Änderungen gelten jedoch nicht für bereits getätigte Bestellungen. Durch die Abgabe einer Bestellung werden unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Österreichischen Recht und dürfen nicht durch Dritte vervielfältigt werden. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Stand Oktober 2012